Rechtliche lage bei Extremwetterlagen

Hitzewelle im Kreis Herford - Müssen Schüler/innen heute zur Schule?

Für die kommende Woche vom 26.06.2019 ist eine Hitzewelle angekündigt. Wir haben deshalb hier alle rechtlichen Grundlagen und Stichpunkte für euch zusammen gefasst. Grundsätzlich gilt:

"Bei großer Wärme in den Schulräumen entscheidet die Schulleiterin oder der Schulleiter, ob Hitzefrei gegeben wird (BASS 12 - 52 Nr. 1, Ziffer 4.5). Anhaltspunkt ist eine Raumtemperatur von mehr als 27° C. Bei weniger als 25° C ist Hitzefrei nicht zulässig. In der Sekundarstufe II gibt es kein Hitzefrei. [Für die Sek.II gelten allerdings die allgemeinen Arbeitsschutzbestimmungen und damit ist ab 30°C Raumtemperatur keine Arbeit in überhitzten Räumen zulässig.]

Zur Schulpflicht für Schülerinnen und Schüler bei Extremwetterlagen, wie dieser, gilt zusätzlich immer:

"Die Entscheidung [ob die Schülerinnen und Schüler bei extremen Wetterlagen am Schulunterricht teilnehmen] treffen die Erziehungsberechtigten bzw. die volljährigen Schülerinnen und Schüler selbst.

vgl.: Zf. 2.1 des Runderlasses des Kultusministeriums vom 29.05.2015 – BASS 12-52 Nr. 1" (https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Eltern/Rechtliches/Fragen-und-Antworten-zum-Unterricht/Unterrichtsteilnahme-Fernbleiben/index.html)

Wenn ihr bzw. eure Eltern aufgrund eines riskanten Schulwegs oder aufgrund der Gefahren in der Schule begründete Bedenken habt, dann könnt ihr euch im Sekretariat eurer Schule abmelden. Natürlich können Eltern ihre Kinder auch jederzeit aus der Schule abholen und entschuldigen. Auch ein Telefonat mit dem Sekretariat, dass das Kind die Schule früher verlassen darf ist möglich.

Für all dies gilt immer der Verhältnismäßigkeits-Grundsatz. Da es also vor allem morgens noch nicht so warm ist kannst du bei erhöhten Temperaturen nicht unbedingt den ganzen Tag von der Schule wegbleiben, sondern dann eben wenn deine Eltern dies verlangen und bei der Schule ankündigen schon z.B. um 11:20 etc. nach Hause gehen.

http://bilder.t-online.de/b/74/99/36/90/id_74993690/610/tid_da/ueber-40-grad-an-einigen-orten-gab-es-neue-hitzerekorde-.jpg

Passt auf euch auf , nutzt Sonnencreme und genießt das schöne Wetter!

(Da wir als BSV keine Anwälte sind dürfen wir euch nur erklären, welche Rechte ihr habt. Ob ihr sie nutzt und wann ihr davon gebrauch macht, darüber dürfen wir keine Empfehlungen aussprechen.)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.