Was ist eine Bezirksschülervertretung?

In jeder Stadt und jedem Kreis passieren häufig Sachen, die zwar alle Schüler angehen, wogegen man aber als einzelne SV nur wenig tun kann: Sei es die Einrichtung einer stadtweiten Gesamtschule, ein neuer Schulentwicklungsplan, Haushaltssperren, Teilnahme der Stadt an schulischen Modellprojekten oder ähnliches. Auch wenn es um größere Aktionen geht (z.B. Demos & Festivals) , ist man als einzelne SV schnell mit seinem Latein bzw. seinem Personal am Ende, weil man die Arbeit allein nur schwer bewältigen kann. Manchmal macht es auch einfach nur Sinn, sich mit den Nachbar-SVen kurz zu schließen, um Erfahrungen, Tipps und Tricks auszutauschen. Hierzu bietet die Bezirksschülervertretung eine gute Möglichkeit.

WIE KANN ICH MITMACHEN?

Auch du kannst dich engagieren und bei uns mitwirken! Jederzeit kannst du an unseren Bezirksdelegiertenkonferenzen teilnehmen und so direkt mit uns in Kontakt treten. Auch kannst du die Bezirksvorstandssitzungen besuchen und so deine Ideen einfließen lassen und uns unterstützen. Am besten schreibst du uns einfach eine EMail und wir beraten dich konkret. Wir freuen uns über jede Unterstützung!

WER VERTRITT DIE SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER?

Unsere Bezirksschülersprecher im Überblick

MAXIMILIAN REECK

Bezirksschülersprecher

Maxi ist seit der Gründung der BSV im Vorstand aktiv und wurde bereits im Gründungsprozess zum Bezirksschülersprecher gewählt. Seitdem treibt er die BSV durch sein Engagement voran und ist Ansprechpartner für jedwede Fragen. Durch seine Arbeit, auch auf der Landesebene, konnte er bereits viel Erfahrung mit der BSV-Arbeit sammeln und hält das Vorstands-Team bei jeder Aufgabe zusammen. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Politische Interessenvertretung, Schülerrechte, Online-Arbeit, Projektmanagement und Allgemeine Koordination.

 

 

ENRICO HAGEMEIER

Stellv. Bezirksschülersprecher

Enrico ist seit der 6. BDK im Vorstand der BSV aktiv, hat aber bereits vorher an Vorstandssitzungen teilgenommen und auch schon Erfahrungen auf Landesebene gesammelt. Schließlich wurde er zum stellvertretenden Bezirksschülersprecher gewählt und bringt sich in das Vorstands-Team ein. Seine Aufgabenschwerpunkte sind Projektmanagement und Politische Interessenvertretung, aber auch Allgemeine Koordination.

 

 

JEANETTE BIEBER

Stellv. Bezirksschülersprecherin

Seit kurz nach der Gründung ist Jeanette schon im Vorstand aktiv. Sie konnte zeigen, dass sie durch ihre Ideen und ihr Engagement durchaus für den posten der stellvertretenden Bezirksschülersprecherin geeignet ist und wurde schließlich zu diesem Amt gewählt. Auch sie hat schon einige Erfahrungen auf Landesebene gesammelt und arbeitet zu den Schwerpunkten Integration und Mobbing-/Gewaltprävention.